Home

Unser Leitspruch von Mark Twain:

IN ZWANZIG JAHREN WIRST DU DIE DINGE BEREUEN, DIE DU NICHT GETAN HAST UND NICHT DIEJENIGEN, DIE DU GETAN HAST. ALSO WIRF DIE LEINEN LOS. VERLASSE DEN SICHEREN HAFEN. SPÜRE DEN PASSAT IN DEINEN SEGELN. WAGE ES. TRÄUME UND ENTDECKE!

Aktuelle Artikel

Einmal New York und zurück

idyllischDie ersten Tage auf Kassiopeia haben wir hauptsächlich geräumt und geputzt. Da wir ja seit unserer Ankunft hier im Juli noch nicht so sehr viel Zeit an Bord waren, war noch etwas Chaos von der Fahrt im ICW und ein wenig sauber machen kann auch nie schaden. Kassiopeia ist jetzt wohnlich und es ist schön, wieder mehr Zeit an der frischen Luft zu verbringen! Die ersten flüchtigen Kontakte zu Stegnachbarn haben wir schon geknüpft, mal sehen, was sich da noch alles so ergibt. Auch wegen der bestellten Teile für den Motor haben wir bescheid bekommen – nächste Woche sollten sie kommen, dann können wir Karl endlich reparieren.

14_Ave_nyGestern haben wir einen kurzen Abstecher nach New York gemacht – Freunde mussten zum Flughafen für den Heimflug und wir haben ja jetzt ein Auto, das auch groß genug für sechs Personen inklusive Gepäck ist. Klara hat die Strecke, immerhin hin und zurück knapp 600 Meilen, wunderbar gemeistert und bis auf ein wenig Feuchtigkeit im Fußraum (wohl von der Klimaanlage) haben wir keine Probleme gefunden (OK, ein Hinterreifen sollte noch ausgewuchtet werden).

Verrazano_narrows_bridge2

Verrazano-Narrows Bridge von unten

Verrazzano_Narrows_Bridge

auf der Verrazano-Narrows Bridge

Der Verkehr rund um New York – wir mussten ja „nur“ zum JFK-Airport – ist unglaublich. Autos ohne Ende, Autobahnkreuze und einfach unheimlich viel Verkehr. Das waren wir ja noch nie gewohnt, und wir waren dann doch froh, heil und in der richtigen Richtung aus dem Gewusel wieder rausgekommen zu sein. Ursprünglich hatten wir überlegt, gleich ein paar Tage in New York zu bleiben, auf die Schnelle war nur leider keine halbwegs bezahlbare Unterkunft zu finden und so sind wir direkt wieder zu Kassiopeia. Einen kurzen Blick auf Manhatten und Freiheitsstatue konnten wir aber werfen, auch die Verrazano-Bridge ist schon echt beeindruckend! Wir freuen uns auf mehr Zeit dort oben!

  1. wieder auf Kassiopeia Kommentar hinterlassen
  2. Klara Kommentar hinterlassen
  3. Washington, D.C. Kommentar hinterlassen
  4. Die Zeit vergeht Kommentar hinterlassen
  5. Kurzausflug nach Richmond Kommentar hinterlassen
  6. Landleben Kommentar hinterlassen
  7. Fredericksburg Battlefield Kommentar hinterlassen
  8. vor vier Jahren… 1 Kommentar
  9. unsere Zusammenfassung zum ICW… 3 Kommentare
  10. Housesitting Kommentar hinterlassen
  11. ICW Tag 12+13+14 Kommentar hinterlassen
  12. ICW Tag 10+11 Kommentar hinterlassen
  13. ICW Tag 7+8+9 2 Kommentare
  14. ICW Tag 5+6 Kommentar hinterlassen